Die Production

Der Kugelproduktionzyklus ist in fünf Stufen unterteilt: Pressen, Walzen, Härten, Schleifen und Läppen.

Pressen

Nach der Eingangsprüfung und der Freigabe des vom Vorlieferanten zertifizierten Drahts wird dieser mit Hochgeschwindigkeitspressen bearbeitet.

Walzen

Die zweite Stufe des Produktionsprozesses ist das Rollen der Kugelrohlinge zwischen Platten mit umlaufenden Rillen um die Pressrückstände zu eliminieren und die Präzision der Kugeln zu erhöhen.

Härten

Härten, wenn nötig, gibt dem Material die maximal mögliche Härte und die optimalen technischen Eigenschaften, die mit dem eingesetzten Material zu erreichen sind.

Schleifen

Verschiedene sorgfältige Schleifprozesse unter dem Einsatz von Keramikschleifplatten erhöhen durch den Einsatz von Keramikschleifplatten die Genauigkeit der Kugeln und bereiten diese auf die nächste Stufe, das Endläppen, vor.

Läppen

Diese letze Produktionsstufe verleiht der Kugel eine glänzende, einheitliche und fehlerfreie Oberfläche mit einer sehr niedrigen Oberflächenrauheit, viel niedringer als in der ISO3290 vorgeschrieben wird.

© 2020 Martin & C. - P.Iva 03776330015 - Privacy - Area riservata

powered by